Monatsarchiv: Juli 2013

Heinrich Heine – Anfangs wollt ich fast verzagen

Heinrich Heine – Anfangs wollt ich fast verzagen (aus: Buch der Lieder, 1827) Anfangs wollt ich fast verzagen, Und ich glaubt’ ich trüg’ es nie, Und ich hab’ es doch getragen, – Aber fragt mich nur nicht, wie?   Quelle.

Veröffentlicht unter Poesie

Rainer Maria Rilke – Wenn es nur einmal so ganz stille wäre

Rainer Maria Rilke Wenn es nur einmal so ganz stille wäre Wenn es nur einmal so ganz stille wäre. Wenn das Zufällige und Ungefähre verstummte und das nachbarliche Lachen, wenn das Geräusch, das meine Sinne machen, mich nicht so sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emergenz und Horizonte, Poesie