How TV Ruined Your Life. Charlie Brooker

Selten habe ich so euphorisch gelacht, während ich gleichzeitig in teils beklommener, teils fassungsloser Faszination zugeschaut habe. Selten wurden ein kritisch-aufklärerischer Impetus,  bissigste Ironie und ein vernichtender Sarkasmus auf so vertreffliche und informative Weise gepaart und derart stilvoll vermittelt. Ja, selten verspürt man angesichts der Fernseh- und Internetlandschaft überhaupt das Bedürfnis, aufzustehen und den Hut zu ziehen, d.h. in diesem Fall: in Dankbarkeit und Respekt den Hut vor Charlie Brooker zu ziehen, der für die Serie, bzw. das Format „How TV Ruined Your Life“ verantwortlich zeichnet. Für mich ein denkwürdiges und auf verschiedensten Ebenen bereicherndes Stück kritisch-selbstreflexiver Fernseharbeit, das man nicht hoch genug schätzen kann. Hier die einzelnen Episoden:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aufklärung, Humor veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.