Hanns Dieter Hüsch (und Hagenbuch)

… und im großartigen, formvollendeten Bezug zum unsterblichen Thomas Bernhard:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aufklärung, Emergenz und Horizonte, Humor, Poesie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.