Monatsarchiv: März 2011

Erich Kästner – Wir haben der Welt in die Schnauze geguckt

Gedichte aus obiger Ausgabe des Atrium-Verlages, die hier zu erwerben ist. Sergeant Waurich Das ist nun ein Dutzend Jahre her, da war er unser Sergeant. Wir lernten bei ihm: „Präsentiert das Gewehr!“ Wenn einer umfiel, lachte er und spuckte vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Poesie | 1 Kommentar

Platon – Apologie des Sokrates

  Apologie des Sokrates Platon – Apologie des Sokrates. Ditzingen: Reclam 1987/2008. (Ausschnitte aus obigem, hier zu erwerben.) „Ich bin heute zum ersten Male vor Gericht erschienen, mit siebzig Jahren; die hier übliche Redeweise ist mir daher völlig fremd. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emergenz und Horizonte

Henry David Thoreau – Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat [1]

Thoreau – Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat „Könnte es nicht eine Regierung geben, in der nicht die Mehrheit über Falsch und Richtig befindet, sondern das Gewissen? – in der die Mehrheit nur solche Fragen entscheidet, für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Emergenz und Horizonte